Unsere Mission

Irgendwann waren wir es leid, unser Weltbild allein von Medien bestimmen zu lassen, die sowieso alle nur dasselbe schreiben. Außerdem interessiert es uns schon lange nicht mehr, welche Fußballmannschaft gerade gewonnen hat, oder welcher Popstar mit wem eine Affäre hat. In einer Welt, in der ein großer Teil der Bevölkerung nicht einmal über sauberes Wasser verfügt, in der Folter, Terror-Attentate und planmäßige Umweltzerstörung zur Tagesordnung gehören, finden wir es, mit Verlaub gesagt, frivol, wenn sich der handlungsfähige Teil der Menschen nur noch mit Konsum und Hedonismus befasst.

Aber was sind die Alternativen? Man kann nicht auswandern, denn das, was uns krank macht, ist überall. Den Kopf einziehen? Nicht mit uns. Nach langer Überlegung kamen wir zu der Überzeugung, dass der wahre Krieg des neuen Jahrtausends um die Gehirne der Menschen geführt wird. Deren wirkungsvolle Verblödung scheint hierzulande das Machtmittel Nummer eins zu sein. Wer nicht weiß, was mit ihm geschieht, kann sich schließlich auch nicht dagegen wehren. Und wer keine anderen Informationen bekommt als das unausgesetzte, süffisante Gequassel der Fernsehmoderatoren, der wird irgendwann glauben, dass es wirklich nichts gibt, wofür es sich lohnt zu leben. Wir wollen keinen Krieg – auch nicht den „gegen Terror“, denn der scheint uns in vielen (allen?) Fällen sowieso nur inszeniert. Stattdessen wollen wir Information und Transparenz, damit jeder selbst entscheiden kann, wo es für ihn langgeht.

Wer die Medien unserer Zeit richtig zu nutzen weiß, der wird abseits vom Mainstream einen Abgrund von Informationen finden, die viel erstaunlicher sind als alles, was Sie je im Fernsehen zu sehen bekommen werden. Vieles davon ist leider nicht nur faszinierend, sondern auch erschreckend. Der erste Impuls vieler Menschen ist es, solche Informationen einfach abzulehnen. Was derart schrecklich ist, das kann nicht wahr sein. Und selbst wenn es wahr wäre. würden uns diese Informationen helfen, besser damit zu leben? Wir glauben: Ja, das tun sie. Denn selbst wenn die Wahrheit noch so schlimm ist: Wir wollen sie wissen, damit wir unser Handeln darauf abstellen können. Wie heißt es im Johannes-Evangelium?

THE TRUTH WILL SET YOU FREE

Und wie sagte jemand im Internet?

...BUT FIRST IT WILL PISS YOU OFF

Weiteres

Zurück

Newsletter-Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an.

Bestseller

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

RSS-FEED

Sehen Sie neue Artikel auf einen Blick!

RSS Feed

Zum abonnieren dieser Webseite als RSS Feed, klicken Sie auf diesen Button

Parse Time: 0.227s